Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Töne haben sich verändert

  1. #1
    chewan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    70
    Renommee-Modifikator
    0

    Töne haben sich verändert

    Habe heute meinem Freund eine klangmassage gegeben,das ist ja ansich nichts Besonderes,aber heute habe ich das erste mal erlebt wie sich die Schalen im Ton verändern.....Er lag auf dem Bauch und ich hatte je eine Schale auf ein Chakra gestellt. Habe die Schalen von unten nach oben angespielt und so nach 20 Minuten hat sich die Schale auf dem Herzchakra im Klang verändert,ich kann gar nicht beschreiben wie.... und ein paar Minuten später die auf dem Solarplexuschakra,sie hatten einen enormen langen Klang.
    Da ich weiß,daß er es besonders mag,wenn ich die Schalen anreibe und ich auch intuitiv das Bedürfnis hatte, rieb ich diese beiden Schalen nacheinander an.
    Dazu muß ich sagen,daß ich immer etwas Probleme beim anreiben habe und die Schalen schnell klirren-aber diesmal war es ganz anders-die Schalen sangen in den höchsten Tönen und ich konnte sie minutenlang anreiben und es war keine Spur vom Klirren.
    Es war für ihn und für mich ein fantastisches Erlebnis
    Schön,daß ich das erleben durfte....
    Chewan

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von Stefan
    Stefan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    30539 Hannover
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    0

    Daumen hoch

    Hi Chewan,

    Deine Beobachtung freut mich sehr, da es zwei Aspekte anspricht mit denen ich arbeite und ausbilde.

    Die Veränderung des Klanges einer Schale erkläre ich mit dem Prinzip des Resonanzes. Da ein Teil des Klanges vom Klienten reflektiert wird und so wieder auf die Schale wirkt, hörst Du am Klang der Schale ob und wie die Klangmassage auf den Klienten wirkt. Ob der Körper entspannen kann, oder ob er verkrampft.

    Wenn Du Dein Gehör mehr auf diese Effekte sensibilisierst, wirst Du merken, dass sich Deine Schalen von Anfang an bei unterschiedlichen Leuten unterschiedlich anhören.

    Besonders toll hört man dies beim anreiben einer Schale.

    Benutzt Du Klöppel mit Leder? Dann klirren die Schalen nicht so sehr.

    Kleiner Tipp: Wenn die Schale anfängt zu klirren, dann reduziere die Geschwindigkeit beim anreiben, aber nicht den Druck. Mit etwas Übung spürst Du schon vor dem Klirren, dass Du zu schnell reibst.

    Versuche auch nie auf dem Körper einen Ton durch anreiben zu erzwingen.
    Je nach Resonanz kommen unterschiedliche Töne beim Anreiben, oder keiner.
    Dann paßt die Schale nicht.

    Ich wünsche Dir weiterhin aufregende Klangerlebnisse.
    Stefan Michel

    Ausbilder in Klangschalenmassage
    Instrumentenhändler
    Reiki-Meister
    Ober- und Untertonsänger
    Für Masseure und Kunden: unabhängige Liste von Klangmasseuren

  • #3
    chewan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    70
    Renommee-Modifikator
    0
    Danke,Stefan,
    zum Anreiben der Schalen benutze ich einen mit Wildleder überzogenen Klöppel
    und wenn ich die Schale auf meiner Hand halte gelingt es mir auch ganz gut....wenn ich sie aber bei jemandem auf dem Körper stelle ist es nicht so einfach,benutze eine rutschfeste Unterlage,aber die Schale steht halt insgesamt wackeliger ,als auf meiner Handfläche.
    Da werd ich noch was üben
    Mit einem Holzklöppel ohne Leder mag ich das Geräusch an der Schale,bevor sie singt überhaupt nicht.
    Liebe Grüsse Chewan

  • #4
    masaga ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Töne haben sich verändert

    Hallo!

    Ich habe gestern bei der Behandlung meines Bruders erlebt, dass die Klangschale je nach Chakra-Harmonie unterschiedliche Töne von sich gab.

    Nachdem ich bei der Wahrnehmung Chakren hellfühlig bin, habe ich festgestellt, dass die schwachen Chakren bei der Klangschale weniger harmonische, die harmonischen Chakren auch harmonische Töne ergeben.

    Gehts euch da auch so?

    lg
    Sandro

  • #5
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    882
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Töne haben sich verändert

    Hallo,

    genau so ist es!

    Gruß
    Frank
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Leise Töne für eine laute Zeit
      Von Kulturschmied im Forum Berichte in den Medien
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 22.01.2007, 23:50
    2. Heilende Töne - Eine Veranstaltungsreihe zur Thema Töne in der Heilarbeit
      Von Ton Quelle im Forum Konzerte mit Klangschalen
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 04.01.2007, 00:23
    3. Frequenzanalyse
      Von Merlin66 im Forum Fragen zum Umgang mit Klangschalen
      Antworten: 27
      Letzter Beitrag: 02.04.2005, 20:14

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36