Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1Likes
  • 1 Post By fuehlen

Thema: Meditationen mit Klangschalen

  1. #1
    Avatar von Stefan
    Stefan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    30539 Hannover
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    0

    Meditationen mit Klangschalen

    Ich verwende bei Meditationen alte tibetische Klangschalen mit einem hohen Obertonspektrum. Ich finde es wundervoll, wenn diese Klangschalen Schwebungen im Klangverhalten aufweisen. Dieser „wabbernde“ Klang lässt einen ganz tief in Meditation sinken. Schön ist es auch mehrere Schalen mit fast gleichen Klangverhalten zusammen anzuspielen. Ich habe hier auf meiner Homepage ein sehr schönes Beispiel: http://www.klangschalenmassage.de/Sh...langpfade.html

    Klangbeispiel: Dreiklangschale

    Gruß Stefan
    Stefan Michel

    Ausbilder in Klangschalenmassage
    Instrumentenhändler
    Reiki-Meister
    Ober- und Untertonsänger
    Für Masseure und Kunden: unabhängige Liste von Klangmasseuren

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    882
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10
    Aus meiner Erfahrung heraus können Schwebungen viel hervorlocken aus den Menschen, da gebe ich Dir recht!

    Aber viele Menschen mögen das Wabern nicht, ist ihnen zu unruhig. Aus diesem Grund stehe ich persönlich auch mehr auf die stabileren Schalen.

    Schön ist es auch mehrere Schalen mit fast gleichen Klangverhalten zusammen anzuspielen
    Das ist wohl ein ganz wichtiger Tip, den jeder Schalenkäufer berücksichtigen sollte!

  • #3
    Avatar von fuehlen
    fuehlen ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Gleiches Klangverhalten

    Ich finde es besonders schön, wenn man ein Klangschalen-Set hat, dessen Schalen ähnliches Klangvolumen- und Verhalten haben.

    So als Vorstellung die erste Schale angeschlagen, die zweite nimmt irgendwie den Ton der ersten Schale in Empfang, da sie ähnlich klingt, nimmt dann aber ihren eigenen Weg in einer anderen aber ähnlich klingenden Schwingung und so geht Schale für Schale ineinander über!

    Das macht für mich ein gutes Klangschalen-Set aus, wenn jede Schale zwar einen eigenen Ton hat, aber die Schalen/Töne/Schwingungen sich bei "Nacheinander-Durchschlagen" in Empfang nehmen/umarmen dann weiter gehen, bis die nächste Schale klingt und so weiter und so weiter......
    Ich hoffe ich hab das verständlich genug formuliert!

    So nach dem Motto: der eine Ton holt den andern ab, lässt ihn dann aber zurück, geht auf seine eigene Reise bis er vom nächsten Ton abgholt wird und dann wieder seinen eigenen Weg geht und .............

    Das hat für mich einen sehr meditativen Charakter ein solch harmonisches Set zu "spielen". Da kommt auch in mir diese Ruhe und Harmonie! Und beim Meditieren bin ich tief hinabgestiegen .......... begleitet von dem Schalenset...........und den Schwingungen und Tönen...........

    Hatte vor kurzem wirklich das grosse Glück solch ein Set zusammenstellen zu können! Ein wahrer Genuss!!! Und der Mensch für den ich das aussuchen durfte war und ist ganz happy damit - bis heute!
    Glöckchen62 likes this.
    Grüssle
    Petra
    Jenseits von Richtig und Falsch gibt es einen Ort - dort treffen wir uns..........

  • #4
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    334
    Renommee-Modifikator
    0
    fürs meditieren habe ich ei ne schale deren "wabern" steuerbar ist! je nachdem wo ich sie anschlage, bzw. eine leicht drehung reicht aus (ich halte sie am 6. chakra quasi zwischen den ohren) um von einer schnellen schwebung zu einer langsamen zu kommen. super !

    die balinesen nennen das übrigens ombaq und unterscheiden diesbezüglich sehr genau ihre (buckel)-gongs! man muß sich nur klarmachen daß langsame schwebungen zwar erstmal für tiefenentspannung sorgen, aber wenn man erstmal drin ist, kann eine schnellere schwebung genau für die wachheit im geiste sorgen die manchmal sehr wünschenswert ist- man kann sich damit sozusagen in einem anderen zustand wieder "hochfahren".

  • #5
    Avatar von SilverRunic
    SilverRunic ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Klangschalenmeditation und Räucherung

    Hallo Stefan und ihr Anderen!

    Es gibt spezielle Planeten-Räuchermischungen die wirklich sehr gut sind und sich prima mit Planetenschalenmeditationen kombinieren lassen!

    Runische Grüße

    SilverRunic
    Do not argue with Idiots, they'll drag you down on their level and beat you with experience!

  • #6
    Klangpraktiker ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meditationen mit Klangschalen

    Hallo !!!!
    Weis jemand zufällig was der beste Schlägel ist zum Anschlagen der Klangschalen bei meditationen? Ich hab mal einen erlebt der mit Wolle überzogen ist. Der war ein Hammer ergab einen tollen Ton. Leider stellt ihn die Firma SONA nicht mehr her ! Gibts vielleicht einen den ihr mir empfehlen würdet ?

  • #7
    Elyrah ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meditationen mit Klangschalen

    Hallo Klangpraktiker,

    hmmm - das ist ja immer Geschmackssache... Ich bevorzuge grundsätzlich eher Gongschlägel, weil ich den "weichen Klang" mag. (Gongschlägel sind die mit den Baumwollläppchen umwickelten - sehr weich eben)

    Die Frage ist ja, was hat denn den tollen Ton des Sona-Schlägels ausgemacht? Also - was bedeutet für Dich "toll"?

    Google doch sonst mal Klangschalenklöppel, -Schlägel ect. in den Bildern und schau Dir Fotos von verschiedenen Anbietern (bzw. deren Klöppeln ) an.
    Die Größe der Klangschalen ist ja auch entscheidend, und wieviel Du ausgeben möchtest usw.

    Also ich komme bei Meditationen immer gut mit Gongschlägeln und Reibeklöppeln hin. (Max. Gongschlägel dick, Gongschlägel mittel, Reibeklöppel mittel, Reibeklöppel klein). Zuviel Rumhantieren und Klöppelgewechsel ist oft eher störend.

    Herzlichst
    Marion
    Herzlicht-Zentrum
    Praxis und Ausbildungszentrum
    für Entspannung und
    Vitalisierung der Selbstheilungskräfte
    www.herzlichtzentrum.de

  • #8
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    882
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Meditationen mit Klangschalen

    Zitat Zitat von Klangpraktiker Beitrag anzeigen
    Hallo !!!!
    Weis jemand zufällig was der beste Schlägel ist zum Anschlagen der Klangschalen bei meditationen? Ich hab mal einen erlebt der mit Wolle überzogen ist. Der war ein Hammer ergab einen tollen Ton. Leider stellt ihn die Firma SONA nicht mehr her ! Gibts vielleicht einen den ihr mir empfehlen würdet ?
    Wie groß, schwer ist die Schale? Dünnwandig, Dickwandig?
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Klangschalen mit 3 - 5 Jährigen
      Von kikiklang im Forum Im Pädagogischem Bereich - Im Umgang mit Kindern
      Antworten: 9
      Letzter Beitrag: 01.04.2011, 21:55
    2. Klangschalen bei Menschen mit geistiger Behinderung
      Von maneta im Forum Im Pädagogischem Bereich - Im Umgang mit Kindern
      Antworten: 20
      Letzter Beitrag: 05.10.2010, 01:11
    3. Schlaganfall - Therapie mit Klangschalen
      Von abaton im Forum Rss-Feeds
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 16.10.2008, 00:15
    4. Konzert mit Klangschalen
      Von Thomas Weber im Forum Konzerte mit Klangschalen
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 02.11.2007, 19:28
    5. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 15.08.2006, 13:15

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36