Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: sanfter Umgang?

  1. #1
    Avatar von Klangwelle
    Klangwelle ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0

    Daumen runter sanfter Umgang?

    Hallo

    Ich habe auf der diesjährigen Didakta eine Erfahrung mit Klangschalen gemacht, die ich niemandem gönne.
    Auf einem Messestand wurden Klangschalen angeboten, und auch diverse Werbung ausgelegt.
    Zwei Herren standen dort und unterhielten sich. An diesem Stand hielten sich mehrere Frauen auf, die sich die Klangschalen ansahen, aber nicht wussten wie diese gehandhabt wurden.
    Ich habe dann einen dieser Herren gefragt, was man denn mit diesen Schalen macht ( Konkurenz testen ).
    Daraufhin nahm der Herr eine etwas größere Schale auf die Hand und schlug diese mit einem Holzschlägel sehr laut direkt neben meinem Ohr an. So schnell konnte ich gar nicht reagieren und meinen Kopf auf Seite drehen. Er meinte dann das ist für die Entspannung. Das käme bei Kindern gut an. So?????? Ich bekam auf meine Frage ein ganz klares Ja.
    Schade, das auf einer Bildungsmesse für Kinder, und vor allem im Bereich Kindergarten solch unkompetente Leute stehen, die dann auch noch Angebote für Klangpädagogik ausliegen haben.

    Ein sanfter Umgang mit Klangschalen sollte auch denen mal vermittelt werden.

    LG
    Klangwelle

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    882
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: sanfter Umgang?

    Meine Rede seit Jahren!!!!

    Wir haben ja jeden Tag Klangschalen-käufer bei uns in der Firma. Es hat sich ja rumsgesprochen, das wir wohl das grösste Klangschalen-lager in Europa haben. Unsere 10 Tonnen Schalen ziehen Leute an

    Und es ist Erschreckend, wie wenig die Leute über den Umgang von Klangschalen wissen. Selbst Menschen, die vorgeben eine Ausbildung gemacht zu haben, haben in mindestens der Hälfte der Fälle keine Ahnung, wie man eine Klangschale richtig anspielt.

    Sanftes anspielen von Klangschalen ist etwas, was in der Welt überhaupt nicht verbreitet ist. Fast niemand gibt sich die Mühe, Interessierten zu zeigen, wie groß der Unterschied ist zwischen einem wirklich sanften anspielen von Schalen und dem einfach draufhauen. Für uns kann ich sagen, das wir versuchen jedem Kunden zu zeigen, wie man richtig mit Klangschalen umgeht

    Die meisten denken immer noch, dass starkes Anschlagen viel bringt nach dem Motto viel hilft viel.

    Dabei lässt erst ein sanft angespielte Klangschale die Schwingung sehr gut in den Körper fließen, öffnet diesen schafft Ruhe und Ausgleich, harmonisiert und lässt die Menschen mit Freude am Klang teilhaben.

    Schade eingentlich
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • #3
    kroete315 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: sanfter Umgang?

    Da kann ich mich Frank nur anschließen!

    Ich war vergangendes Wochenende als Austellerin auf einer Messe und es war auch noch "Konkurrenz" da, was Klangsschalenmassage bzw. Klangarbeit betrifft.
    Wenn die große Fußschale angeschlagen wurde ... spürte ich das noch im Nebenraum ....

    Auch was ich sonst noch so gesehen habe, galt eher dem Motto "Hau` den Lukas" oder "viel hilft viel",
    aber trotz allem hat es doch bei vielen Menschen Anklang gefunden, denn es sind einige ich die Schalen reingestanden bzw. haben sich zur Klangmassage auf die Liege gelegt.

    Ich bekam dafür eher "große Augen mit Fragezeichen" von einigen Standbesuchern, als ich von Achtsamkeit sprach, wenn ich mit Klangschalen arbeite ...

  • #4
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    334
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: sanfter Umgang?

    für sowas hat man doch seine zymbeln im handtäschchen, holt die raus, macht das gleiche und sagt: das soll für erwachsene gut sein...;-)))

    naja nicht wirklich. aber aufgeklärt hätte ich sofort.

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Verantwortungsvoller Umgang mit Klangmassage
      Von Stefan im Forum Klangmassagen - Allgemeine Fragen
      Antworten: 5
      Letzter Beitrag: 23.02.2006, 00:12

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36