Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Darf ich nach einem Kurs Fremdmassagen machen?

  1. #1
    Avatar von amazonenfrau
    amazonenfrau ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hottentotten in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Rotes Gesicht Darf ich nach einem Kurs Fremdmassagen machen?

    Hallo!

    Was kann und darf ich eigentlich nach einem Klangschalen-Massage-Kurs mit meinen erworbenen Fähigkeiten und Wissen machen? Workshops sind ja meistens zum Beispiel nur eine Einführung. Für Selbstanwendungen reicht das. Wenn ein Kurs mit Klangmassagen-Ausbildung ausgeschrieben ist, bekommt man dann ein Zertifikat und darf sozusagen therapieren und Geld verlangen?

    Als Reikianer darf man ja nur Reiki praktizieren, wenn man einen Heilberuf erlernt hat. Ist das auch so ähnlich bei Klangschalen-Massagen/-Masseuren?

    Ich weiß, das sind Fragen über Fragen. Im Moment überlege ich, was ich von einem Kurs/Ausbildung erwarte und was ich danach eigentlich mit den Erfahrungen machen will und darf.

    Gruß
    amazonenfrau

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    879
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10
    Sehr gute Frage!

    Du darfst Reiki natürlich auch so geben! Es ist nur die Frage, was Dein Gesundheitsamt meint. Aber mit dem vom Dachverband Geistigen Heilens erwirkten Urteil sollte Reiki überall frei sein.

    Und mit den Klangmassagen ist es wie bei allen alternativen Techniken, Du kannst sie ohne Schein machen. Darfst nicht behandeln, heilen Heilsversprechen geben.

    Und eine Ausbildung in Klangmassage gibt Dir keinen rechtlichen Status! Ausser Du bist Heilpraktiker oder Arzt. Dann hast Du den automatisch.

    Die Frage, was Du kannst oder meinst zu können ist wohl wichtiger. Du übernimmst Verantwortung für Dein Tun und solltest schon wissen, dass Du gut in Deiner Tätigkeit bist. Und zwar, weil Du merkst, dass Deine Empafngenden Dir ein positives Feedback geben.
    Persönlich halte ich einen kleinen Kurs für den privaten Bereich durchaus für sinnvoll und evtl auch ausreichend.
    Beruflich arbeiten viele Wellness-"Geber" mit einem oder gar keinem Kurs. Und wenn Du eine Ausbildung suchst, wirst Du sicher eine passende für Dich finden.
    Schau Dir an, was die Leute tun, was haben sie für eine Reputation, gefällt Dir Ihr Auftritt in der Öffentlichkeit. Also im Netz oder Ihre Veröffentlichungen und lass Dich von Deinem Gefühl leiten.
    Die Schulen unterscheiden sich sehr. Finde für dich heraus, welche Dich anzieht. Evtl. kannst Du Dir von dem Lehrer Deiner Wahl eine Klangmassage geben lassen. Dann weisst Du mehr.
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36