Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hallo zusammen!

  1. #1
    ergo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    im schönen Harz
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mich gerne vorstellen.
    Mein Name ist Nicole, ich bin 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Harz. Ich bin Ergotherapeutin und arbeite in einer kleinen Praxis. Die Arbeit mit Kindern nimmt den größten (und für mich schönsten)Teil meiner Arbeit ein. Zusätzlich habe ich eine Ausbildung zur Entspannungspädagogin gemacht. Ich biete z.B. das Autogene Training, und die Progressive Muskelrelaxation an. Ab Januar gebe ich Entspannungskurse für Kinder an der KVHS(da bin ich schon ganz neugierig drauf )Während meiner Ausbildung zur Entspannungstrainerin, bin ich auch auf die Klangschalen aufmerksam geworden. Nach langem Überlegen, welche Schalen denn nun für mich (zum Einstieg) in Frage kommen, habe mich für die Therapieklangschalen von Peter Hess entschieden. Ich habe also gestern vorerst das kleine Set (Universalschale+kleine Herzschale) bestellt. Aus finanziellen Gründen ist erstmal net mehr drin) Aber Jeder fängt ja mal klein an... Später möchte ich auch Klangmassagen für Erwachsene anbieten, die Ausbildung steht im nächsten Jahr an. Ich möchte auf Jeden Fall von meinen Erfahrungen berichten. Ist es denn hier erlaubt, Fotos einzustellen?

    Ich finde ein wenig "Farbe" könnte das Forum bereichern Wer ist denn hier eigentlich für die Gestaltung des Forum verantwortlich? Ich persönlch finde die Farbgestaltung zu kalt für das Thema "Klangschalen" Eine warme Farbe (z.B. orange) wäre doch viel freundlicher.

    Schöne Grüße

    Nicole

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von Andreas H.
    Andreas H. ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hallo zusammen!

    Hallo Nicole,

    herzlich willkommen hier im Forum! Ich bin zwar nicht direkt aus dem Harz, aber mein Großvater stammte aus Bad Grund und ich war als Kind oft und sehr gerne dort.

    Toll, dass Du auch Klangmassage anbieten willst. Mit den Schalen liegst Du sicher nicht falsch (gerade für Kinder) und wenn Du Dein Set später mal erweitern möchtest und die Töne dann nicht so passen, kann man die in gewissem Rahmen auch umtauschen.

    Viel Freude und Erfolg,
    Andreas
    Dipl.-Soz.-päd./HP-Psych./Peter Hess-Klangtherapeut.
    Ausbilder in der Peter Hess-Klangmassage (Modul I+II)
    www.klangraum-hannover.de

  • #3
    ergo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    im schönen Harz
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hallo zusammen!

    Hallo Andreas,

    herzlichen Dank für Dein Feedback!
    Du scheinst dich ein wenig mit den Therapieklangschalen von P.Hess auzukennen. Wenn ich später auch Klangmassagen für Erwachsene abieten möchte, welche Zusammenstellung würdest Du mir empfehlen? Ich dachte, wenn ich die Kopfschale und die große Beckenschale dazu nehme wäre das erstmal eine ganz akzeptable Kombination. Oder ist denn die große Herzschale unbedingt besser geeignet? Was benutzt Du denn für Schalen und in welcher Richtung bist Du tätig?

    Liebe Grüße
    Nicole

  • #4
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    879
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Hallo zusammen!

    Willkommen!

    Für die Farben bin ich verantwortlich. Die habe ich so gewählt, weil sie zu meiner Homepage passen

    Kleiner Tip am Rande, schaue einmal wo genau Deine Schalen hin wirken.

    Ich weiß nicht, wie Peter das handhabt, ich mache es so, dass wenn man die Ausbildung bei mir macht, dann kann man die Schalen, die man getauscht hat auch umtauschen. So kann man sich im Laufe der Jahre ein Schalenset zusammen kaufen, das genau den eigenen Anforderungen entspricht.
    Vielleicht macht Nepal-Importe das auch. Ich würde mal freunldlich anfragen.

    Du wohnst bei denen ja auch in der Nähe, dann wäre es auch besser sie persönlich aus zu suchen. Und könntest dann auch schauen, wo welche Schale hin wirkt und ob Du genau das brauchst.
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • #5
    Avatar von Andreas H.
    Andreas H. ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Hallo zusammen!

    Hallo Nicole,

    eine große (oder auch kleine, z.B. für Kinder) Beckenschale ist eine wunderbare Ergänzung und eigentlich unerlässlich, um schnell und tief in die Entspannung/Trance zu gelangen. Auch für die "Erdung" sind die Beckenschalen wichtig.
    Die großen Herzschalen sind schwerer und "mächtiger" im Klang und in der Wirkung als die kleinen, es kommt aber auch hier darauf an, was man erreichen möchte, d.h. auch kleine Herzschalen haben ihre Berechtigung.
    Kopfschalen sind eine schöne Ergänzung. Es gibt auch Leute/Situationen, bei denen sehr viel im Kopfbereich gearbeitet wird. Zu Anfang kann man aber auch darauf verzichten und sich nach und nach ein Set zusammenstellen. Den Beckenschalen würde ich jedenfalls den Vorzug geben, allerdings sind sie natürlich auch teurer.

    Hast Du denn auch eine Ausbildung in der Klangmassage gemacht? Oder ist das Bestandteil Deiner Ausbildung zur Entspannungstrainerin? Ich frage deshalb, damit Du das volle Potential ausschöpfen kannst und vor allem auch weißt, wo (Deine) Grenzen sind.

    Beim Umtausch habe ich nie Probleme gehabt, wenn z.B. eine Schale im Ton nicht zu den anderen passte. Voraussetzung ist natürlich, dass die Schalen in Ordnung sind, also z.B. keine Kratzer haben. Ich würde einfach mal vorher anrufen und fragen.

    Ich selbst benutze alle Schalen (P. Hess) und was ich anbiete kannst Du Dir auf meiner Homepage angucken.

    Ich wünsche Dir viele schöne Klänge und gute Erfahrungen,
    Andreas
    Dipl.-Soz.-päd./HP-Psych./Peter Hess-Klangtherapeut.
    Ausbilder in der Peter Hess-Klangmassage (Modul I+II)
    www.klangraum-hannover.de

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Klangschalen in Musikstücken
      Von SilverRunic im Forum Klangschalen und Musik
      Antworten: 11
      Letzter Beitrag: 30.10.2012, 21:57
    2. Hallo zusammen
      Von Schildkröte im Forum An die Administratoren
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 18.05.2007, 22:57
    3. Hallo zusammen,
      Von Spike im Forum Ich stelle mich vor
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 03.05.2007, 22:51
    4. Hallo Zusammen
      Von Luna im Forum Ich stelle mich vor
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 01.03.2007, 10:57
    5. Hallo zusammen
      Von Solitaire im Forum Ich stelle mich vor
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 09.12.2003, 00:25

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36