Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Klangschalen in der Zahnarztpraxis

  1. #1
    seerose09 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Klangschalen in der Zahnarztpraxis

    Hallo,
    Heute bin ich per Zufall hier ins Forum geraten und bin sehr angenehm überrascht, wieviel es schon zu lesen gibt.
    Ich danke Allen schon jetzt dafür.

    Zu meiner Person: Ich heiße Ulla und bin mitlerweile ausgebildete Klangtherapeutin, nach Peter Hess.Außerdem Reiki- Lehrerin.

    Meine Frage : Kann mir Jemand etwas über die Anwendungen von Klangschalen in der Zahnarzt -Praxis sagen??

    Liebe Grüße
    Ulla

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10
    Ich hab davon noch nix gehört, will aber nix heissen.

    Was hättest Du denn für Idee? Klangschalen zur Entspannung?

    Mal ehrlich, ich hätte Dich früher recht doof angesehen, wenn Du mit so ner Schüssel gekommen wärst.
    Aber neulich hat es 3 !! Stunden gedauert, bis ein entzündeter Zahn bei mir draussen war, da hättest Du gerne mit Schalen kommen können.

    Und persönlich glaube ich, Hypnose ist besser geeignet. Klar würde eine Klangmassage vorab helfen, nur wer zahlt das?
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #3
    seerose09 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Klangschalen in der Zahnarztpraxis

    Hallo Frank,
    danke für Deine schnelle Antwort.

    Ja, vor ein paar Jehren hätte ich es bestimmt auch doof gefunden, wenn da Jemand mit Schalen angekommen wäre.

    3 Stunden beim Zahnarzt, das ist doch schon was. Habe ich auch schon ein paar Mal hinter mir.
    Da könnte ich mir schon vorstellen mit Klang zu arbeiten. Allerdings wäre auch Reiki und wie Du schon sagtest Hypnose einfacher anzu wenden.

    Ich habe auch gerade meinen Zahnarzt angeschrieben, per Mail, was und ob Er auch mit seiner Klangschale in der Praxis arbeitet.
    Leider habe ich erst nach meinem Termin erfahren, das Er auch eine Klangschale in der Praxis hat und konnte Ihn daher nicht mehr persönlich darauf ansprechen.
    Ich bin schon gespannt auf seine Antwort.

    Einen klangvollen Abend wünsche ich Dir und allen die den Beitrag noch lesen.
    Gruß
    Ulla

  • #4
    Avatar von Salvatore
    Salvatore ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0
    Hi,

    als Raumklang zur Beruhigung würde es sicher passen.

    Eine Klangmassage, oder Energiearbeit bis zu zwei Tage vorher hab ich meine Bedenken. So viel ich weiß kann es passieren, dass die Betäubung nicht so wirken könnte und du dann eine Dosis von einem Bullen benötigst.


    Aber andererseits, fährt nach einer Klang- oder Reikibehandlung der Alkohol auch stärker ein und das könnte wieder bedeuten, dass dich mit der Betäubung oder Narkose wegbeamst

    lg hj

  • #5
    seerose09 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Klang in der Zahnarzt Praxis

    Hey,

    ja, natürlich zur beruhigung.
    Eine Normale Klangmassage wäre da gar nicht möglich und außerdem würde es viel zu lange dauern.

    Also mein Zahnarzt sagte mir auch, das Er die Klangschale nur selten einsetzt, da der Zeitaufwand zu groß ist. Aber da Er ganzheitlich orientiert ist, macht Er es bei Patienten, die sehr aufgeregt und ängstlich sind.


    Wie alle, die mit Klangschalen arbeiten, kann man auch Menschen runter holen mit der Klangschale.

    Ich glaube nicht, das dadurch die Betäubungs Spritze weniger wirkt.

    Liebe Grüße
    Ulla

  • #6
    Saskia ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0
    Hallo Ulla,

    ich habe 2004 meine Ausbildung zur Klangmasseurin nach Peter Hess gemacht. Und arbeite seither selbstständig mit der Klangmassage.

    Nun zu deiner Frage.
    Ja ich weiß was über Zahnärzte die mit Klangschalen arbeiten.

    Ich habe die Intensivausbildung in der Rhönakademie gemacht, ich muß sagen ich würde es immer wieder im Intensivkurs machen, da wir eine super Truppe geworden sind. Trotz der unterschiedlichen Persönlichkeiten.

    Auf jeden Fall war in unserem Kurs eine Zahnärztin. Sie hatte bisher nur mit Hypnose gearbeitet und wollte die Klangschalen jetzt in ihren täglichen Praxisbetrieb einbauen.

    Sie hat bei der Supervision erzählt, dass die Klangmassage in ihrer Praxis bis dahin noch keinen richtigen Anklang gefunden hat...

    Die Patienten würden eher kritisch darauf reagieren und Sie als Ärztin selbst hat während der Behalndlung natürlich nicht die Möglichkeit die Massage durch zuführen.
    Weiterhin erzählte Sie, dass Sie es nur bei Patienten anbieten kann, die Sie schon sehr lange behandelt, da eine vertrauens Basis da sein muß...

    Wenn du einen Zahnarzt findest, der eventuell Hypnose etc. anbietet, denke ich das du Anklang finden könntest.

    In einer normalen Praxis stelle ich es mir eher schwieriger vor...

    Lg Saskia

  • #7
    seerose09 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Klangschalen in der Zahnarztpraxis

    Hallo Saskia,
    ich danke Dir für Deine ausführliche Berichterstattung.
    Es ging mir ja nicht darum, eine Praxis zu finden, wo es so gemacht wird, sondern eher um einen Erfahrungsaustausch.
    Mein Zahnarzt, bei dem ich schon ganz viele Jahre bin, hat mir gesagt, das Er auf Ausbildungen mit Klangschalen war und auch selbst eine hat, dies allerdings nicht so einsetzen kann, da es zu Zeitaufwändig wäre.
    Außerdem, wie Du schon richtig schreibst, muß auch ein Vertrauensverhältnis aufgebaut sein.

    Du schreibst auch, das Du die Ausbildungen in der Röhnakademie gemacht hast. Wer war denn dein Ausbilder dort?
    Mein Ausbilder auch schon mal dort Seminare.

    Ein schönes W E an Alle
    Ulla

  • #8
    Saskia ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0
    Hallo seerose,

    ich habe die Ausbildung bei Conny Henning gemacht. Ich war bei ihr sehr, sehr, sehr, zu frieden.
    Sie war auch der ausschlaggebende Punkt, weshalb ich Sie immer wieder da gemacht hätte...

    Lg Saskia

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Wo sollte man die Klangschalen definitiv nicht einsetzen?
      Von Isa im Forum Klangmassagen - Allgemeine Fragen
      Antworten: 14
      Letzter Beitrag: 08.09.2011, 06:57
    2. Klangschalen in der Therme
      Von Stefan im Forum Klangschalen und Wasserarbeit
      Antworten: 32
      Letzter Beitrag: 06.04.2011, 21:24
    3. klangschalen und handmassagen
      Von abaton im Forum Rss-Feeds
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 14.08.2006, 13:06
    4. Frage von Marion zu Klangschalen CDs - bei ich stelle mich vor
      Von frank plate im Forum Klangschalen CDs
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 02.10.2003, 13:33
    5. Neuer User von klangschalen CDs
      Von Marion im Forum Ich stelle mich vor
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 02.10.2003, 13:24

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36