Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

  1. #1
    traklo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    12
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

    Hallo, wir haben eine rein technische, physikalische Frage oder Spinnerei oder wie auch immer: Also, wenn man eine Klangschale ganz stark erhitzt, diese dann dann anschlägt und während sie schwingt, schnell "schockfrostet" oder irgendwie abkühlt. Was passiert? Wird dann die Schwingung im Metallgefüge gespeichert und würde dann beim nächsten Mal schneller schwingen? Oder würde sie wahrscheinlich einfach nur kaputtgehen? - Falls unser Gedankengang schwer nachzuvollziehen ist, wir kamen ursprünglich vom Thema, wie eine Klangschale wohl schwingen lernen kann.
    Na nun bin ich mal gespannt, sind ja Techniker im Forum unterwegs schließlich.
    Mein Freund und ich danken schon mal im voraus für einfache Erklärungen! traklo und Freund

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von abaton
    abaton ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    70794 Filderstadt
    Beiträge
    437
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

    Am besten:

    Learning by doing

    Und dann berichten

  • #3
    Avatar von Kulturschmied
    Kulturschmied ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    153
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

    Die Wahrscheinlichkeit, daß die Schale durch das "Schockfrosten" zerspringt, ist sehr groß.
    Die Temperatur wirkt sich allerdings schon direkt auf die Schwingungseigenschaften aus.
    Wenn Ihr die Schale stark (wie stark?) erhitzt und dann anschlagt,
    wird sie wahrscheinlich gar nicht erst schwingen, sondern gleich zerspringen.
    Es kommt natürlich auch darauf an, um was für eine Schale es sich handelt.
    Bronze ist sehr warmbrüchig und die Schalen von denen behauptet wird, sie seien aus 7 und mehr Metallen geschmiedet sind in der Regel aus Bronze (Hauptbestandteil Kupfer und Zinn). Noch mehr Metalle würden sie noch brüchiger machen.

    Es ist eine hohe Kunst solche Schalen zu schmieden, da es nur ein ganz schmaler Temperaturbereich ist (rot glühend), in dem Bronze zu bearbeiten geht, ohne zu brechen. Und wenn Ihr genau diesen Bereich erreicht mit dem Erhitzen, wird die Schale beim Anschlagen eher verbiegen als klingen und dann beim Abkühlen zerspringen.
    Nächste Frage: Wie wollt Ihr die Schale erhitzen?

    Übrigens meine Schalen, die aus fertigen Blechen kalt gehämmert werden, klingen am besten, wenn ich sie zum Schluß ausglühe und ganz langsam abkühlen lasse, weil dadurch störende Spannungen aus dem Material verschwinden. Außerdem sind sie garantiert Bruchsicher.

    Klangschalen lernen Klingen und Schwingen, wenn ihre Eigenschwingung gewürdigt wird und nicht, wenn man sie vergewaltigt. Darin sind sie uns Menschen recht ähnlich...
    Silberschmiedemeister seit 1992,
    Ich schmiede seit 1993 Klangschalen und andere Klangobjekte und gebe damit auch Konzerte.
    Meine Klangschalen sind garantiert unzerbrechlich und enthalten keine giftigen Schwermetalle

  • #4
    traklo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    12
    Renommee-Modifikator
    0

    Lächeln AW: Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

    Also das nenn ich doch mal eine super verständliche Erklärung, die keine Fragen offen lässt.
    Wir wollten das übrigens nicht ausprobieren sondern haben das nur durchdacht. - Alle Schalen sind in unserer Wohnung sicher!
    Lieben Gruß von Christiane

  • #5
    Schamanetrommel ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schwingungsspeicherung? Physikerfrage?

    (OT)

    Hat das mal jemand mit einer Stradivari probiert?



    Gruß
    Thomas

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36