Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44

Thema: Messtechnik

  1. #1
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    Messtechnik

    lächerlich! wenn also 90% falsch messen, müßten dann aber auch 90% falsche oder gar keine behandlungserfolge haben...

    tut es aber nicht! ergo: es ist und bleibt völlig egal, welche frequenzen eine schale in bezug auf rein rechnerische kosmische frequenzen hat. sowohl die messtechnik, als auch der oktavabstand ist einfach zu groß um hier wirkliche und echte resonanz zu bekommen.

    einfach mal nachdenken....

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    rolando: nein, es geht mir darum, daß es seltsam ist,wenn alle möglichen leute über ihre venusschale erzählen etc. und dann sich aber herausstellt, daß 90% dieser venusschalen gar keine sind!

    es ist ja eben NICHT so, daß NUR frank diese wirkung der planetenschalen hätte! also bitte wirklich noch einmal mich verstehen wollen und nicht meine ablehnung der coustouschen planetentöne hochstilisieren.

    es ist ja eben nicht so, daß die venusschalen andrer leute nicht so recht wirken und dann bei franks schalen ist plötzlich daß große aha-erlebnis da....oder??

  • #3
    rolando ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    ok!

    Ich kann nicht beurteilen, wie das mit anderen Verkäufern wirklich ist. Ich habe wie gesagt einige Schalen in der Hand gehabt und mich über die Auszeichnung und Wirkung gewundert.
    Den Besitzerinnen ist das gar nicht so aufgefallen, dass Aufkleber und Wirkung nicht passen. Die eine war bei nem Peter Hess Seminar und hat wohl nicht gelehrt bekommen, wie man Wirkungen von Schalen überprüft.

    Also begrenze ich meine Aussage darauf, dass ich einige Schalen in der Hand hatte, deren Wirkungen nicht mit dem Aufkleber übereingestimmt haben. Daraufhin habe ich die Schalen beim Frank nachmessen lassen. Mit dem Einverständnis der Besitzerinnen. Und es wurde festgestellt, dass vor allem bei einigen Chakrahealing Schalen die Messung falsch war.
    Und MEINE Erkenntnis ist, kaufe lieber gleich beim Frank, als nachher zu ihm gehen zu müssen und festzustellen, Du bist über den Tisch gezogen worden.

    Ich kann also keine Aussage über alle jemals verkauften Schalen machen, sondern nur über das, was ich persönlich erlebt habe!

    Besser????

    Aber in Wirklichkeit finde ich es immer noch ein starkes Stück, dass die Händler falsch ausgemessene Schalen verkaufen und die Menschen betrügen. Vor allem, weil einige es wissen, da Frank sie schon darauf hingewiesen hat. Absichtlicher Betrug, das finde ich eine Riesenschweinerei, daß die Leute so verarscht werden!
    Was das spirituell macht, wie es auf die Leute hoffentlich zurückschlagen wird, ist ne ganz andere Sache.

    Ich will Frank nicht über den grünen Klee loben, aber ich habe den Eindruck, dass er alles versucht, was möglich ist, um zu vermeiden, dass die Schalen falsch ausgemessen werden.
    Und das schätze ich an ihm und seinen Mitarbeitern. Du wirst immer darauf hingewiesen selber nochmal zu überprüfen, ob eine Schale zb wirklich in der Hauptsache als Venus wirkt
    Würden das alle machen @Feuervogel, würden viele vielleicht beim Kaufen merken, dass sie über den Tisch gezogen werden sollen!

  • #4
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    rolando: du verstehst immer noch nicht ganz meinen einwand...

    nix gegen frank und seine messungen, aber wer viel mißt, mißt viel mist. will sagen, deine persönliche erfahrung hat gar nix mit übern tisch ziehen zu tun, sondern damit, daß sich definitiv mit konsumermesstechnik(möglichst noch über pc-mikrofon) keine frequenzen auf 2 stellen hinter dem komma messen lassen! jeder misst hier was anderes. das liegt nicht an bösem willen, sondern in der natur der unzureichenden messtechnik.

    lass dir gesagt sein, daß ich mich diesbezüglich mal mit microtech gefell lange unterhalten habe- diese firma macht nicht nur höchstwertige mikrofone, sondern auch die akustische messtechnik für bmw.
    um z.b. überhaupt richtige werte auf eine stelle nach dem komma zu bekommen, müssen spezielle sensoren verwendet werden und z.b. die temperatur der messsachen absolut gleich sein.

    die höchstwertige messtechnik die es für instrumentenbauer zu kaufen gibt, misst im centbereich, daß sind innerhalb unserer schalenfrequenzen ca. 0,5 hz, also genauigkeit im halben hertz-bereich.(mal gaaanz grob erklärt)

    daß franks software 2 stellen hinter dem komma ausgibt, sieht zwar gut aus, ist aber definitif quatsch. wenn dus nicht glaubst, dann schick einfach mal deine schalen ins labor und lass dir die nochmal von jemand anders ausmessen-aber nicht am pc, sondern mit richtiger messtechnik.

    das problem ist in den meisten fällen, daß kein auf 2 stellen hinter dem komma kalibrierter bezugssensor zur verfügung steht! ansonsten kannst du mir gerne mal das prüfprotokoll von franks messtechnik zeigen, wo man sieht, daß sein messplatz auf 2 stellen hinter dem komma eingemessen und TÜV-geprüft ist! soweit ich weiß hat frank lediglich eine sehr gute software, aber das besagt leider überhaupt nix, wenn die messtechnik als solche lediglich aus einer consumersoundcard besteht....

  • #5
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Schalen kaufen

    Nur soweit dazu, bei Stimmgabeln schaffen wir auf jeden Fall 0,2 Hz Genauigkeit. TÜV Zertifikat haben wir leider noch nicht.
    Aber liebend gerne hätte ich so etwas.
    Es gibt leider noch sehr viele Faktoren, die Du in Deinen Ausführungen überhaupt nicht berücksichtigt hast. Da fehlt DIR halt die Erfahrung

    Den Rest habe ich hoffentlich in den letzten 20 Jahren bedacht.
    Das Erstellen der reinen Messtechnik ist vergleichsweise einfach. Obwohl ich zugeben muss, dass ich vor bald 10 Jahren einen kleinen Fehler gefunden habe. Daraufhin haben wir ungefähr 10.000 Schalen nochmal nachgemessen.

    Nebenbei gesagt , ich habe mehrere Jahre in einem Prüflabor gearbeitet und glaube genau zu wissen, wie man ein System hinstellt, dass richtig misst. Schließlich ist es genau das, was ich gelernt habe und womit ich 15 Jahre lang mein Geld verdient habe, bevor ich da ausgestiegen bin

    Manchmal würde ich es mich schon interessieren, was Du eigentlich für ein Problem mit mir hast. Und warum Du bei allem und jedem denkst, dass Du der Einzige Mensch bist, der sich über irgend etwas Gedanken macht.

    Schließlich muss ich mit meinem Namen für alles gerade stehen! Und ich kann in mein Herz schauen und sagen, dass ich es nach bestem Wissen und Gewissen mache!
    Wieso Du mir das absprichst verstehe ich ehrlich gesagt immer noch nicht!
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #6
    Isis-Iris ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von frank plate Beitrag anzeigen
    Manchmal würde ich es mich schon interessieren, was Du eigentlich für ein Problem mit mir hast.
    Wieso Du mir das absprichst verstehe ich ehrlich gesagt immer noch nicht!
    Frank, lass es! Der ist neidisch und jedes Forum hat einen, der immer rumstänkern muss. Hier ist es halt der Feuervogel. Der will sich wichtig machen!

    An Deiner Stelle hätte ich ihn schon lange hier rausgeworfen.
    Das Du die Geduld hast Dich bei jedem Thema zu erklären, ist schon klasse! Aber so kennen wir Dich!
    nochmal für Deine Geduld mit mir. Ich habe gestern erst wieder erkannt, wie sehr Deine Geduld mir geholfen hat, an meiner Ungeduld zu arbeiten

  • #7
    rolando ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von feuervogel69 Beitrag anzeigen
    rolando: du verstehst immer noch nicht ganz meinen einwand...
    Stimmt, ich verstehe es nicht, zusammengefasst sagst Du, Du traust Frank nicht zu, dass er richtig misst Punkt

    Aber können den andere eine TÜV geprüfte Messung anbieten? Und wenn ja wer?

  • #8
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von rolando Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich verstehe es nicht, zusammengefasst sagst Du, Du traust Frank nicht zu, dass er richtig misst Punkt

    Aber können den andere eine TÜV geprüfte Messung anbieten? Und wenn ja wer?
    yep. franks prüflabor in ehren, aber ich bezweifele daß frank absolut korrekt auf 2 stellen hinter dem komma mißt. gegen frank hab ich übrigens gar nix! er macht seine sache sehr gut und seine bemühungen um die planetenschalen sind auch in ordnung.
    trotzdem sehe ich nicht, wie er wirklich in der lage ist auf 2 stellen hinter dem komma zu messen. (das programm berechnet das natürlich so, aufgrund von mittelwertbasierter datenerfassung). nix gegen FFT-analyse, das ist schon ne feine sache, aber mikrofone und soundkarten sind nun mal nicht für messzwecke entworfen....

    mir geht es aber hier gar nicht um streit oder so! die frage war ja die unseriösität anderer anbieter und ich würde nach wie vor anregen, doch einmal eine von frank ausgemessene schale von einem anderen akustikprüflabor ausmessen zu lassen. also bevor hier anderen anbietern unseriösität vorgeworfen wird, fände ich es fair, diese messtoleranz einfach mal unabhängig zu überprüfen!

    @frank: wenn du im prüflabor gearbeitet hast (für was denn??) dann erzähl doch einfach mal wie du deine sachen kalibrierst und vor allem mit was. mir ist nichts bekannt, was auf 2 stellen hinter dem komma akustisch geeicht wäre. bzw. ich habe die messaufbauten udn sensorik bei MT gefell noch vor meinen auge, was dort für ein aufwand getrieben wurde um den messsensor zu kalibrieren. das ist für dich gar nicht leistbar. die rein digitale genauigkeit streite ich übrigens nicht ab! aber die eichung des systems-ja.

    zum glück bin ich eben andrerseits der meinung, daß die schalen völlig unabhängig davon wirken, ob die auf 2 stellen hinter dem komma ausgemessen sind;-).

    @isis: rausschmeißen ist immer die beste methode um dann im eigenen saft zu schmoren....hier ging es mal urspünglich um alles was mit klangschalen zu tun hat. ich habe mich damals als musiker hier dazugesellt. übrig geblieben sind nur klangmasseure....nun darf man mal fragen, warum andere hier gar nicht soo interesse haben?? nach wie vor lacht sich alle welt (letztens erst wieder ein führender toningeneur) über die verbandelung coustouscher planetentöne mit realen frequenzen kaputt und die "szene" verbaut sich den einstieg in seriöse gefilde der musiktherapie. eine absolut verlorene chance.

  • #9
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Schalen kaufen

    Sind wir mal ehrlich, egal was ich sage und schreibe, Du kommst immer auf Deine Meinung zurück und behauptest alles andere stimmt eh nicht.

    Die offenen Fragen hast Du wie immer nicht beantwortet, sondern nur gebetsmühlenartig die selben Aussagen getätigt, ebenfalls wie immer.

    Wie ich das alles gemacht habe, werde ich sicher nicht veröffentlichen. Schließlich ist es die Systematik die es ausmacht und die werde ich nicht verraten Firmengeheimnis .....
    Ganz ehrlich, ich bin nicht davon abhängig Dir meinen Lebensweg zu beweisen.

    Mal sehen vielleicht finde ich sogar ne Möglichkeit die Genauigkeit meines Systems nachweisen zu lassen. Aber selbst wenn ich das tue, wirst Du immer noch behaupten, dass alles andere nutzlos ist.
    Also führen wir per se ne nutzlose Diskussion
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #10
    Isis-Iris ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von feuervogel69 Beitrag anzeigen
    nach wie vor lacht sich alle welt (letztens erst wieder ein führender toningeneur) über die verbandelung coustouscher planetentöne mit realen frequenzen kaputt und die "szene" verbaut sich den einstieg in seriöse gefilde der musiktherapie. eine absolut verlorene chance.
    Und die Erde ist eine Scheibe ..... über die Idee einer Kugel haben sich jahrhundertelang Leute kaputt gelacht ....

    @Frank - nicht provozieren lassen - Atmen

  • #11
    rolando ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von feuervogel69 Beitrag anzeigen
    von frank ausgemessene schale von einem anderen akustikprüflabor ausmessen zu lassen. also bevor hier anderen anbietern unseriösität vorgeworfen wird, fände ich es fair, diese messtoleranz einfach mal unabhängig zu überprüfen!
    Nehme die Kritik gerne an, aber wer bietet das an und was kostet es?

    Und Frank hat schon mehrmals auf Toleranzen hingewiesen und wie er die Messung macht. Dein Zweifel ist ja fein, aber was hast Du für Beweise in der Hand?
    Im Moment lese ich viel von Dir, warum Du glaubst, dass es nicht sein kann. Das kann ich selbst als Nicht-Techniker nicht beurteilen, aber hast Du mal Schalen vom Frank nachmessen lassen. Wenn Du schon die Leute kennst? Oder geht es um die intellektuelle Äußerung des Zweifels?

    Und was bei den ganzen Planetentönen ganz klar ist, sie wirken, man kann es selbst überprüfen und erleben. Was will ich mehr? Ich nehme die Schalen nicht als Musikinstrument

    Und Feuervogel gerade ist mir aufgefallen, dass Du Dich hervorragend hinter der Anonymität des Forums versteckst. Ich auch, aber ich habe noch nen Grund dazu. Weil ich noch warte, bis mein Gewerbe durch ist.

  • #12
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    rolando: nochmal- es geht mir hier nicht um beweisen, sondern- richtig- um "in frage stellen". und zwar deine aussage (!) daß andere anbieter die leute "abzocken" und falsch messen. DU hast anderen unterstellt absichtlich nicht genau zu messen. das wollte und will ich relativieren! in dem sinne, daß frank zwar rechnerisch genauer misst, aber -zumindest mangels für mich nicht einsehbarer kalibrierung- nicht nachvollziehbar ist, daß die anderen falscher messen, oder auch frank richtiger....

    ich selbst kenne hier kein labor etc. ,daß mir so eine genaue messung liefern könnte. wie gesagt- instrumentenbauer etc. begnügen sich mit weniger genauen messgeräten und messungen. selbst stimmgabeln sind nicht so genau eingestimmt. bisher hat mir noch jeder fachmann der elektroakustik (also leute die damit ihre brötchen verdienen) auf die frage welcher aufwand nötig ist, soo genau zu messen, mit eher achselzucken reagiert, bzw. herkömmliche methoden der messung mit heimischen pc als unzureichend beschrieben.

    leider besitze ich auch keine schale von frank. eine tondatei schicken, geht auch nicht, da hier genau die gleichen ungenauigkeiten in der abtastrate (samplingfrequenz) mit reinspielen, die auch die messsung von frank beeinflussen. ich habe übrigens kein gewerbe...ich bin künstler und meine ohren sind hinreichend genau um auf ein cent genau zu hören. das reicht aber auch nicht um auf 2 stellen hinter dem komma wahrzunehmen und ich behaupte jetzt auch mal ganz unverblümt, daß- gäbe es 2 schalen, deren frequenzen genau gleich, aber diese um 0,1 hertz verschoben wären- selbige in ihrer wirkung absolut keinen unterschied hätten. es gibt nichts im körper was diesen unterschied wahrnehmen könnte.
    das erklärt ja auch, warum eben auch nicht all die falsch ausgemessenen schalen der anderen anbieter keine wirkung zeigen, oder gleich die falschen....

    es ist und bleibt spannend. franks "firmengeheimnisse" sprechen für sich....ich kenne kein labor, daß seine messtechnik als firmengeheimnis deklariert. und für eine reine frequenzmessung ist eigentlich keine spezielle methode erforderlich. nur hinreichend genau kalibriertes und geeichtes equipment.

  • #13
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Schalen kaufen

    Zitat Zitat von feuervogel69 Beitrag anzeigen
    es ist und bleibt spannend. franks "firmengeheimnisse" sprechen für sich.
    Genau Ich bin nämlich nicht bereit, die Systematik preiszugeben, mit der ich denke ein gutes System erstellt zu haben Ich habe viele Jahre lang das Ganze immer wieder verbessert um alle möglichen Fehlerquellen auszuschalten. Und da gibt es so viele Faktoren, von denen man gar nicht denken würde, das man die berücksichtigen muss.

    Sollte jemand daran interessiert sein, kann er / sie mich gerne als Berater engagieren. Ich glaube nicht, dass es notwendig ist mein Wissen dem Wettbewerb kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das ist in der Industrie wohl die gängigste Praxis mit dem eigenen Technologievorsprung Geld zu verdienen Man nennt so was auch Wettbewerb
    Schließlich hängen da einige Arbeitsplätze davon ab.
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #14
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Schalen kaufen

    frank: eine einfache frage: wo nimmst du einen schwingquarz her, der dir 100% 44,1 khz samplingrate garantiert (also die abtastfrequenz des wandlers deiner soundcard). wie schaffst du es mit vertretbarem aufwand, die alterung und temperaturdrift deines schwingquarzes zu berücksichtigen?

    du mußt deine geheimnisse nicht verraten, aber das siegel einer unabhängigen prüfstation wäre erstens absolut üblich und eben aussagekräftig! jede waage in einem billigen fleischergeschäft ist geeicht und du als klangschalenverkäufer bist nicht in der lage dir deine messung amtlich bestätigen zu lassen?

    bis jetzt behauptest du für mich bloß (so wie ich dir eben nicht glaube). nachgewiesen ist gar nix. und wenn dann andre leute kommen und meinen nur der frank mißt richtig, dann muß man sich schon fragen, was da vorgeht....
    jedes messgerät ist geeicht und hat eine genauigkeit die einzuhalten ist. es sollte schon möglich sein, wenn du hier gewerblich mit deinen messungen auftrittst, den nachweis zu führen, daß deine messungen richtig sind!!!!

    ich verdien kein geld damit, ich muß nix nachweisen-du bist hier der gewerbetreibende, der in der nachweispflicht ist, daß deine behauptungen stimmen. daß nur mal am rande.
    was würdest du tun, wenn ich mir eine schale von dir kaufe, selbst nachmesse, auf andere werte komme und dann eine auseinandersetzung folgt?

    @rolando: noch etwas anderes: du bist dir hoffentlich bewußt, daß jeder ton einer schale aus 2 dicht nebeneinanderliegenden tönen besteht und frank sich von diesen beiden natürlich den besser heraussucht. eine schale hat nicht z.b. einen ton von 435 hz, sondern immer 2 töne, also beispielweise (angenommen) 433, 56Hz und 435, 32Hz. (so entstehen die schwebungen der schale) frank misst das auch, aber herausgesucht wird natürlich der passende planetenton.
    (korrigiere mich, frank, wenn ich falsch liege. das ist mein kenntnisstand deiner arbeit).

  • #15
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Schalen kaufen

    Nur ganz kurz, ich habe noch ein paar Tage Seminar

    Chip: Diffundierung ist mir klar, hat unserer in der Zwischenzeit auch, wenngleich marginal.

    Eichen: Hatte ich mal recherchieren lassen, damals kam raus, dass man nicht muss. Eigentlich ein Witz und es hat sich damals schwierig bis unmöglich gestaltet, eine Eichmessung überhaupt zu bekommen.

    Schwebtöne ist richtig und werden mitgemessen

    Ich bin an dem ganzen Thema eh dran, weil ich nochmal andere Ideen habe, aber bisher niemanden gefunden habe, der mit das bauen bzw umsetzen kann. Evtl. gehört noch eine gewisse Grundlagenforschung dazu.
    Vielleicht haben wir jetzt jemanden gefunden, der das machen könnte.

    Die letzte Idee war ne Doktorarbeit zum Thema zu finanzieren.

    Ich bin da regelmässig dran, aber manchmal fällt es hinter meine andere Arbeit runter, das gebe ich zu.

    Trotzdem bleibe ich soweit dabei, dass die regelmässigen Messungen zb von genauen Stimmgabeln immer korrekte Ergebnisse geliefert haben. Und so weit kann ich voll dahinterstehen.

    Du hast mich aber wieder dazu gebracht, das Thema nochmal ernster zu nehmen. Mit dem Ziel die Ersten (Einzigen?) zu sein, die geeichte Messtechnik haben.

    Danke für die erneute Sensibilisierung für das Thema!
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Schalen kaufen
      Von schalenfuzzy im Forum Auswahl von Klangschalen
      Antworten: 7
      Letzter Beitrag: 30.08.2011, 07:21

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36