Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Besser spät als nie...

  1. #1
    Avatar von Aventura
    Aventura ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    Besser spät als nie...

    Hallo,
    ich bin Eva und lebe im (nördlichen) Großraum Stuttgart auf dem Land. Obwohl ich schon über 50 bin, habe ich mir vorgenommen, mich in der Klangmassage - in erster Linie für mich selbst und meine Familie/Freunde, vielleicht später auch mehr - aus(zu)bilden (zu lassen).
    In meinem Lebensweg habe ich durch verschiedene Schicksalschläge und Erkrankungen ganz wichtige und schöne Methoden im Umgang mit mir selbst und anderen erlernen dürfen und reiche Erfahrungen gesammelt.
    Das sind große Schätze und immer wieder habe ich den Wunsch gespürt, mein tiefes inneres Wissen auch für andere (und dabei auch wieder für mich) einzusetzen. Über das "Wie" war ich lange im Unklaren, weil ich mich auch scheue vor einem "Zuviel", das mich überfordern könnte.
    In der Klangmassage glaube ich nun, das Richtige gefunden zu haben. Ich kann das Tempo beim Lernen, die Anzahl der Übungen und den Zeitpunkt und die Intensität der Anwendungen selbst besimmen.
    Ansonsten glaube ich an eine "Bestimmung" und meine Intuition.

    Der erste Schritt war eine Anmeldung zu einem Tagesseminar in der Volkshochschule am 21.3., der nächste der Kauf des Praxisbuches (welches meinen Entschluß bestärkt - schon nach den ersten Seiten). Und nach dem Tagesseminar werde ich mich evtl. gleich noch für ein Blockseminar anmelden.
    Alles Schritt für Schritt, denn ich will jeden genießen.
    Derzeit mache ich einen Kurs im "Orientalischen Tanz", welcher mir sehr viel Gefühl für meinen Körper gibt, neben der Freude an der Bewegung und der Musik.
    Lange Jahre habe ich Yoga praktiziert, arbeite mit Heilsteinen und mit ätherischen Ölen recht erfolgreich im privaten Bereich.
    Ich liebe es, mit Wildfrüchten, - kräutern und Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ganz besondere Köstlichkeiten und auch Heilkräftiges herzustellen.

    Ach ja - eine Klangschale habe (und liebe) ich seit langem. Erst jetzt habe ich festgestellt, dass ich da intuitiv genau die "richtige" für mich rausgesucht hatte... MOND - METONZYCLUS

    So - das war nun ein halber Roman... jetzt reicht es erst mal...
    Ich freue mich, hier im Forum der Klangschalenfreunde zu sein und mich hier austauschen und schlau machen zu können!

    Liebe Grüße
    Eva

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von Andreas H.
    Andreas H. ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Besser spät als nie...

    Hallo Eva,
    herzlich willkommen hier im Forum! Die Erfahrungen, die Du schilderst, kommen mir bekannt vor: auch ich kam durch eine Erkrankung dazu, etwas in meinem Leben zu ändern und "zufällig" lief mir die Klangmassage über den Weg...

    Die Arbeit mit den Klängen ist ein wundervolles Medium, um mit anderen Menschen in achtsamen Kontakt zu gehen. Ich wünsche Dir viele gute und wertvolle Erfahrungen damit!

    Herzlich,
    Andreas
    Dipl.-Soz.-päd./HP-Psych./Peter Hess-Klangtherapeut.
    Ausbilder in der Peter Hess-Klangmassage (Modul I+II)
    www.klangraum-hannover.de

  • #3
    Avatar von Aventura
    Aventura ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Besser spät als nie...

    Vielen Dank @ Andreas!

    Was ich hier alles lese, ist sehr interessant, auch noch etwas verwirrend. Aber ich lasse mir die Zeit, die ich brauche.
    Das Leben hat mich gelehrt, dass jedes Steinchen und auch jeder "Umweg" wichtig ist, um näher an das persönliche Ziel - den ganz eigenen Sinn des Lebens - zu kommen.
    Vielleicht kann man auch die Aromatherapie mit den Klangmassagen verbinden - so einige Gedanken gehen in mir um...

    LG Eva

  • #4
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Besser spät als nie...

    Zitat Zitat von Aventura Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man auch die Aromatherapie mit den Klangmassagen verbinden - so einige Gedanken gehen in mir um...

    LG Eva
    Hy Eva

    und willkommen!

    Einige meiner Seminarteilnehmer verbinden die Klangschalenarbeit mit Aromatherapie.
    Von dem, mit einem passendem Duft dem Raum eine gute Schwingung, Duft zu geben, bis dahin, daß während der Klangmassage ein Wattebausch in die schwingende Schale gelegt wird. Für den Kunden wird ein spezieller Duft mit hochwertigen Ölen abgestimmt.
    Anscheinend wirken die Öle durch die Anreicherung mit Schwingung dann besonders intensiv
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #5
    Avatar von Aventura
    Aventura ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Besser spät als nie...

    Hallo Frank,

    vielen Dank für Dein Willkommen - ich freue mich sehr, hier schon vorweg mit Dir und den anderen kommunizieren zu können - und für die Tipps zur Aroma-Klangschalen-Kombination!

    So in etwa habe ich mir das gedacht -mit Raumduft - oder noch intensiver mit einem Wattebausch in "Klangnähe". Ihn in die Schale zu legen, diese Idee hat mir noch gefehlt... .

    Selbstverständlich sind für mich nur beste Öle aus biologischem Anbau!

    Ich mache gerne Bauchsalbungen (ätherisches Öl in einem fetten Öl) in Eigenbehandlung mit gutem Erfolg.
    Und danach das Ganze noch mit Schwingungen zu vollenden, stelle ich mir traumhaft vor.

    Liebe Grüße
    Eva

  • #6
    Avatar von Klangwelle
    Klangwelle ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Besser spät als nie...

    Hallo Aventura

    Ich verbinde auch die Aromatherapie mit den Klangschalen.
    Besonderen Wert lege ich dabei auf die Aromaöle der Chakren, je nachdem welchen Bereich (oder Chakra) ich besonders stimulieren möchte. Dann setze ich das entsprechende Aromaöl ein.
    Aber auch sonst kann man mit sehr gut mit Düften arbeiten, um eine entspannte Athmosphäre zu schaffen.

    LG
    Klangwelle

  • #7
    Avatar von Aventura
    Aventura ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Besser spät als nie...

    Hallo Klangschale,

    das ist aber toll, dann weiß ich ja wo ich nachfragen kann und freue mich auf einen Erfahrungsaustausch .

    LG Eva

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Klangschalenseminar klasse und viele Veänderungen
      Von schalenfuzzy im Forum Meine Erlebnisse in Seminaren
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 03.10.2003, 10:44

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36