Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1Likes
  • 1 Post By trallala100

Thema: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

  1. #1
    trallala100 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Ich habe in wenigen Bescheibungen gefunden . dass der Der Einsatz von Klangschalen kontrainiziert ist. Ich finde aber keine ausführliche Begründung. Bzw . keine.vielleicht kann man das erklaeren.vg trallala

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    872
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Aus meiner Sicht gibt es nichts, was dagegen spricht, im Gegenteil, viele berichten davon, das der Heilungsprozeß schneller voran geht und man das Energiefeld des verletzten Körpers wieder zum fließen bekommen kann.
    Klar ist, nicht auf Wunden arbeiten!
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • #3
    trallala100 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Zitat Zitat von frank plate Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es nichts, was dagegen spricht, im Gegenteil, viele berichten davon, das der Heilungsprozeß schneller voran geht und man das Energiefeld des verletzten Körpers wieder zum fließen bekommen kann.
    Klar ist, nicht auf Wunden arbeiten!
    Danke fuer die antwort.
    frank plate likes this.

  • #4
    Avatar von Schwingdich
    Schwingdich ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Bei künstlichen Gelenken, die Metalle enthalten ist Vorsicht geboten, da das Material im Körper durch die Schwingungen vibrieren kann. Manche Klienten haben starke Schmerzen, wenn die Schalen direkt auf diese Gelenke aufgesetzt werden. Daher lieber vorsichtig antasten und befragen, was der Klient spürt.

  • #5
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    872
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Prinzipiell kann das richtig sein. Es kann zu einer Art Erstverschlimmerung kommen.
    Muss es aber nicht, wenn man die Spieltechniken beherrscht, die die Reaktionen der behandelnden Regionen berücksichtigen und dann über sanfteres Spielen anpassen.
    Das wird in 0815 Ausbildungen zb mit 3 Schalen wie sie am Markt häufig angeboten werden, NICHT gelehrt !
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 0711-701356

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

  • #6
    Avatar von Schwingdich
    Schwingdich ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Klangschalen bei künstlichen Gelenken

    Vermutlich habe ich mich nicht detailliert genug ausgedrückt. Es geht weder um die Qualifikation des Therapeuten noch um die Art der Durchführung. Es geht einzig darum, dass sich bei Prothesen aus Metall durch Schwingungen jegweder Art Metallverbindungen lösen können, die sich im Organismus verteilen und auch im Blut nachweisbar sind. Das kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen.

    Leider wird immer noch regelmässig auf die kostengünstigere Variante als auf die sichereren Prothesen aus Keramik zurück gegriffen. Einige Metalle führen nicht nur zu einem vorzeitigen Verschleiss der Prothese, sondern auch zu Abwehrreaktionen des Körpers, insbesondere wenn sich Kleinstpartikel durch den Abrieb lösen.

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36