Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

  1. #1
    marcopolo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

    Habe letzte Woche zum ersten Mal eine Klangmassage bekommen (hatte davor auch nichts darüber gehört) und mich hat die starke entspannende und meditative Wirkung überrascht und unglaublich gut gefallen dass ich das auch lernen möchte. Von der Vorgehensweise, habe auf dem Rücken liegend die Klangschalen auf die Chakren gestellt bekommen (habe die Schalen nicht gesehen, da ich die ganze Zeit die Augen geschlossen hatte), wechselnde Schalen an verschiedenen Positionen, zeitweise gleichzeitig auf drei chakren. Gegen Ende u.a. auch auf die Handinnenflächen. Hatte aber nicht den Eindruck dass die Schalen so groß sind, wie in den Abbildungen im Internet zur Methode "nach Peter Hess". Parallel wurde auch die Raumbeleuchtung mehrfach gewechselt.
    Um welchen "Stil" der Klangmassage handelt es sich und wo kann ich ihn lernen ? Bin aus München

  2. Werbung
  • #2
    Corina ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

    Bei derjenigen Person nachfragen, die dir diese Klangschalenmassage gegeben hat, ist meine Antwort dazu

    Von einer Klangschalenmassage, so wie du sie beschrieben hast (mit Raumbeleuchtungswechsel, drei Schalen auf einem Chakra...) hab' ich bisher noch nicht gehört. Würd' mich auch grad interessieren, wie drei Schalen gleichzeitig auf einem Chakra liegen können....hm....Spannend, dass du trotz der stark entspannenden Wirkung soviel vom Ablauf mitbekommen hast....ich döse in der Regel weg, wenn ne Klangschalenmassage für mich "stimmig" ist und auch wenn ich mich anstrenge, bekomme ich nicht viel vom Tun um mich rum mit Da ist jeder anders, gell.

  • #3
    marcopolo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

    Zur Durchführung meinte ich auch "..wechselnde Schalen an verschiedenen Positionen ... gleichzeitig auf drei chakren...".

    Die Person die das bei mir gemacht hat würde nur tibetische Schalen verwenden um auch eine feinstoffliche Wirkung zu erzielen und intuitiv arbeiten.
    Was ich durch google bisher herausgefunden habe: es gibt also die Methode nach Peter Hess und nach Walter Häfner.

    Welche weiteren verbreiteten Stilrichtungen der Klangmassage gibt es noch ? Soll wirklich nur als erste Orientierung dienen. Und ich steh nich so auf große Salatschüsslen oder Gong. Die tibetischen Schalen sind mir da sympathischer.

  • #4
    Avatar von Andreas H.
    Andreas H. ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

    ...es gibt also die Methode nach Peter Hess und nach Walter Häfner...
    Die nach Frank Plate nicht zu vergessen! :-)
    Dipl.-Soz.-päd./HP-Psych./Peter Hess-Klangtherapeut.
    Ausbilder in der Peter Hess-Klangmassage (Modul I+II)
    www.klangraum-hannover.de

  • #5
    Avatar von Stefan
    Stefan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    30539 Hannover
    Beiträge
    237
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Um welchen Klangmassage"Stil" handelt es sich ?

    Hallo,

    wir arbeiten mit tibetischen Klangschalen und passen die Klangmassage individuell und nonverbal an den Massagepartner an. Wir nutzen bis zu drei Schalen gleichzeitig auf dem Körper und ggf. weitere Schalen neben dem Körper. Wir stimmen die Schalen klanglich aufeinander ab, arbeiten aber nicht mit festen Zuordnung, da dies der individuellen Anpassung widersprechen würde.
    Wir achten vielmehr auf Resonanzeffekte, die sich zwischen Massagepartner und Klangschale einstellen und vom Masseur akustisch wahrgenommen werden können. Besonders, wenn die Schalen auf dem Körper angerieben werden.
    So können wir die Grenze zwischen Wellnessmassage und Klangtherapie stehts wahren.

    Unsere Haltung als Masseur ist möglichst neutral. Zuschreibung der Art: "Wenn mein System bei Dir nicht wirkt, dann liegt dies an Deinen Blockaden..." sind uns fremd.

    Bei Interesse, einfach mal auf der Homepage reinschauen.

    Wer mir noch einfällt ist:
    David Lindner und Peter Stein
    Stefan Michel

    Ausbilder in Klangschalenmassage
    Instrumentenhändler
    Reiki-Meister
    Ober- und Untertonsänger
    Für Masseure und Kunden: unabhängige Liste von Klangmasseuren

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. "Im Einklang mit sich selbst"
      Von heilpraxis im Forum Berichte in den Medien
      Antworten: 7
      Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:30
    2. User "Mistel" stellt sich vor
      Von Mistel im Forum Ich stelle mich vor
      Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 06.10.2010, 15:16

    Stichworte

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36