Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wasserschale

  1. #1
    kroete315 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    Wasserschale

    Hallo zusammen,

    hat schon jemand mit dem noch relativ neuen "Planetenton" bzw. Frequenz *Wasser* gearbeitet?
    (Ja, ich weiß, ist kein Planet ... )

    Diese Frequenz soll einen positiven Einfluß auf alle Chakren haben und "in Fluß" bringen.

    Hat schon jemand Erfahrungen gemacht bzw. diese Schale in eine Klangmassage eingebracht?
    Zu welchem "Thema" hat sie Verwendung gefunden bzw. wurde für die KM gebraucht?

    Ich freue mich auf Rückmeldungen,

    LG

  2. Werbung
  • #2
    Avatar von frank plate
    frank plate ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    876
    Blog-Einträge
    3
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Wasserschale

    Die Wasserschale .....

    ist am ehesten das, was man als Universalschale bezeichnen kann. Zu finden sich welche unter bei uns im Shop

    Wir haben die letzten Jahre damit gespielt und erkannt, dass die Wasserschale sehr viel in Fluß bringt. Da es nur wenige Schalen davon gibt, veröffentlichen wir nichts weiter dazu. Am besten spielen und ausprobieren

    Klar ist, man kann sie fast überall aufsetzen, es gibt wenn, dann nur persöniche Einschränkungen bei der Person, die eine Klangmassage bekommt. Aber nicht wie bei anderen Schalen, die nur an 1-2 Stellen wirklich intensiv wirken

    LG
    Frank
    Klangmassage mehr unter www.klangmassage.de

    Ausbildungstermine zur therapeutischen Klangmassage findest Du auf meiner Klangmassage Ausbildungsseite

    Du suchst eine Klangschale und möchtest Sie in der Hand halten, dann komme zu uns an den Stuttgarter Flughafen, wir haben mehr als 10.000 Klangschalen am Lager liegen und beraten Dich gerne kostenlos und unverbildlich So findest Du uns:.
    Bitte vereinbare einen Termin, damit wir Zeit für Deine Beratung haben: 07127-9484764

    Klangschale online kaufen? Mehr als 800 Klangschalen mit Originalklang warten auf Dich Hier geht es zur Klangschalensuche

    Infos zu Klangschalen kaufen

  • #3
    Avatar von Amad Paul
    Amad Paul ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Blog-Einträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wasserschale

    Ich weiss zwar, dass Klangschale und Wasser etwas sehr spannendes ist, aber ich kann nichts über diesen Planetenton sagen.
    Ich spiele mit meiner großen Schale im Wasser und auch umgekehrt, das Wasser in die Schale.
    lg
    amad

  • #4
    Avatar von feuervogel69
    feuervogel69 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    333
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wasserschale

    ich hatte mir in den kalten tagen eine klangschale aus eis "gedrechselt". ich muß sagen, das war nicht nur hypothetisch oder planetentontechnisch eine wasserschale: es war wirklich eine.

    klang sehr flüssig, am anfang etwas kristallin, aber nach einiger einspielzeit, wo dann der rand teilweise mit wasser überzogen war, ein unglaubliches erlebnis.

    jetzt überlege ich, ob ich noch eine mikrowellenschale mache. mikrowellen senden ja mit 2,4 ghz auf der tatsächlichen resonanzfrequenz des wassers. man könnte dann in dieser schale seinen tee kochen zum beispiel. wäre das nicht toll?

    bei den kleinen schalenabmessungen wird aber wahrscheinlich wenig reinpassen. naja, was solls. klein aber fein. als material werde ich evtl. mondregolith nehmen.

  • #5
    kroete315 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wasserschale

    Zitat Zitat von feuervogel69 Beitrag anzeigen
    ich hatte mir in den kalten tagen eine klangschale aus eis "gedrechselt". ich muß sagen, das war nicht nur hypothetisch oder planetentontechnisch eine wasserschale: es war wirklich eine.

    klang sehr flüssig, am anfang etwas kristallin, aber nach einiger einspielzeit, wo dann der rand teilweise mit wasser überzogen war, ein unglaubliches erlebnis.

    jetzt überlege ich, ob ich noch eine mikrowellenschale mache. mikrowellen senden ja mit 2,4 ghz auf der tatsächlichen resonanzfrequenz des wassers. man könnte dann in dieser schale seinen tee kochen zum beispiel. wäre das nicht toll?

    bei den kleinen schalenabmessungen wird aber wahrscheinlich wenig reinpassen. naja, was solls. klein aber fein. als material werde ich evtl. mondregolith nehmen.
    .... Ha,ha, .... so eine Antwort kann auch nur von Dir kommen ...

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36